Mehr Geld oder interessante Arbeitsaufgaben - so binden Sie Ihre Mitarbeiter richtig

Schule, Studium oder Ausbildung und danach den Job fürs Leben? Dieses Szenario wird wohl immer seltener. Laut einer Studie des Instituts der Deutschen Wirtschaft Köln hat im Untersuchungszeitraum 2014/2015 fast ein Drittel der Arbeitnehmer den Job gewechselt. Die Fluktuationsrate hängt zwar von vielen verschiedenen Faktoren ab (Branche, Alter, Arbeitsmarktlage, Region) und kann somit auch stark variieren, deutet aber auch Folgendes an: Je besser die Beschäftigungsperspektiven auf dem Arbeitsmarkt, desto eher sind Arbeitnehmer geneigt einen Neuanfang zu wagen und desto mehr müssen Unternehmen dafür tun, um ihre Mitarbeiter zu halten (Institut der deutschen Wirtschaft Köln, 2016). Doch was können Sie konkret für eine bessere Mitarbeiterbindung tun?

MEHR LESEN